Uraufführung 80.-

LA DISSONANCE CULINAIRE

Kulinarische Performance von Emmanuel Giraud

Eine künstlerische und kulinarische Performance für 30 Gäste, bei der die Teilnehmer ausgelost werden und in zwei Kategorien eingeteilt werden. Um den selben Tisch sitzen dann jeweils die "Götter des Olymp" und die "Normalsterblichen". Von Angesicht zu Angesicht werden die Teilnehmer die gleiche Mahlzeit teilen, aber sie werden nicht das gleiche Menü degustieren.

Ort :
Ancienne cave de Berne

Dauer :
ca. 2 Stunden

Wichtige Information :
Reservation obligatorisch. Platzzahl beschränkt.


Am Rande des Festivals :
Les passions du Flamenco / Spanien
Ort : Place de la Liberté Zeit : 20:30 Uhr

Flamenco ist voller Emotionen und besteht aus intensivem Ausdruck. Diese Qualitäten verführen das Publikum sehr schnell, unabhängig des Herkunft und Wissen.
Dieses Konzert ist Teil des Programms des Festivals ArtDialog, das parallel zum Festival Usinesonore läuft.
Weitere Informationen unter festival.artdialog.ch
Gesang : David Vásquez
Gitarre : Fernando de la Rua
Tanz : Susana Peña, Leticia Calayatud, Maximiliano Rebman

«Ein Promethean-Abendessen»